FANDOM


Die Schwarze Hand ist die Eliteeinheit der Bruderschaft. Sie übernimmt ihre Spezialaufträge und führt diese ohne Rücksicht auf Verluste aus. Ihre Agenten sind, im Vergleich zu der gewöhnlichen Infanterie von Nod, mit neuester Ausrüstung und Technologien ausgestattet. In Renegade ist zu erfahren, daß General Gideon Raveshaw ihr Gründer und Anführer war. Die Schwarze Hand war zu jener Zeit zuständig das „Projekt ReGenesis“, bei dem die Bruderschaft mit Hilfe von Tiberium Supersoldaten erschaffen wollte, zu schützen und zu beaufsichtigen. Während des zweiten Tiberiumkrieges wurde die Schwarze Hand von Anton Slavik geführt. In der Erweiterung Kanes Rache bekam die Schwarze Hand die Rolle als Unterfraktion von Nod. Zu jener Zeit wurde sie von Bruder Marcion geführt.

Siehe auch Bearbeiten

  • Einheiten – der Bruderschaft (in CnC3), auf CnC-Saga; u.a. mit „Schwarze Hand“